TRANSFORMATION GESTALTEN

Kleine und große Transformationen fordern uns heraus. Mit unserem Know-how aus Kommunikationspsychologie, Arbeitssoziologie und Informatik unterstützen wir Entscheider in Institutionen und Netzwerken bei der Organisation ihrer Innovationsprojekte und Transformationsprozesse.

MANAGEMENT OPTIMIEREN

Die Zukunft kommt. Wer kommt mit? Transformation mutet Entscheidern ein hohes Maß an Unvertrautem zu. Im “ hauseigenen“ Transformationslab entwickeln wir neue Systeme zur Steigerung der Qualität von Organisationsstrukturen und Prozessroutinen. Prototyping macht Führung berechenbarer.

GELERNTES WEITERGEBEN

Die Gewerke von Transformationsmanagement befinden sich im Frühstadium ihrer Entwicklung. Mit Prozessevaluation, Publikation und Lehre prototypischer Lösungen für praktische Transformationsprobleme tragen wir zur organisationsübergreifenden Qualitätsentwicklung bei.

WANDEL ÄSTHETISCH VOLLENDEN

Durch Praxis wird Wissenschaft zur Kunst. Bei Meisterwerken organischer Integration von Organisationsdesign, Transformationsdesign, Organisationalem Embodiment wird die Differenz von ökonomischem und ökologischem Kalkül gegenstandslos. Designen und feiern Sie mit uns die Frühblüher der zweiten Renaissance!

Genialität reicht nicht, man braucht schon auch ein bisschen Humor. 2019 hat begonnen und Neue Systeme summt gerade wie ein Bienenschwarm. Neugierige werden es daher an der einen oder anderen Stelle auf den Webseiten bemerken: Nebenher zum Gesumme bauen wir in diesen Tagen unser virtuelles Bühnenbild im hellen Licht der Augen des uns freundlich gesonnenen „Publikums“ um. Warum nur hat man als Schuster immer die schlechtesten Schuhe? Kurzer Draht für Anfragen und Hinweise während der Kulissenumbauten: 0049 (0) 3581 66 11 11, mail@neuesysteme.com und wie gewohnt für Online-Konferenzen entsprechend Terminkoordination: https://appear.in/neuesysteme. Wir wünschen einen ebenso spannenden wie inspirierenden Jahresstart! Dr. Ulrike Schumacher & Max Liebscht für das Team Neue Systeme